Bundesjugendspiele 2019

Am 29. Mai 2019 hieß es für alle SchülerInnen sowie LehrerInnen und ErzieherInnen, bei herrlichem Frühlingswetter zum Sportplatz der Georg-Büchner-Schule zu gehen. Die Bundesjugendspiele in der Leichtathletik standen an. Dank der Unterstützung durch den Sport-Wahlpflichtkurs sowie weiterer hilfsbereiter SchülerInnen der UvH und einiger Sechstklässler der KKGS verliefen die Wettbewerbe reibunsglos und im geplanten zeitlichen Rahmen. Den Abschluss der Wettkämpfe bildeten traditionell die Umkehrstaffeln. Alle Klassen einer Klassenstufe treten dabei gegeneiander an, um am Ende als Erster den Staffelstab über die Ziellinie zu bringen. Folgende Ergebnisse wurden erzielt: