Bezirkscrosslauf 2018

Großes KKGS-Team beim Bezirkscrosslauf 2018

Mehr als 100 Schüler der KKGS kamen am letzten Freitag vor den Herbstferien ins Stadion Mariendorf, um im Crosslauf die Besten des Bezirks zu ermitteln. Erstmals konnten die Starterinnen und Starter in den neuen roten Schultrikots auflaufen und waren damit für die mitgekommenen Zuschauer - Eltern, Großeltern und Geschwister – super zu erkennen. Für einige Dritt- und Viertklässler war der Lauf eine gute Gelegenheit, den Ablauf, die Streckenführung und das Gedrängel beim Start kennenzulernen, um im nächsten Jahr erfahrener an den Start gehen zu können. Mehrerer Schülerinnen und Schüler haben sich mit einem Platz unter den ersten Fünfzehn für das Berliner Crossfinale qualifiziert, das am 10. April ausgetragen wird.

Gänsehaut war beim Start des Jahrgangs 2007 angesagt; sowohl bei den Mädchen als auch den Jungen waren Aktive dabei, die letztes Jahr bereits unter den ersten Fünf waren und ihr Können unbedingt erneut unter Beweis stellen wollten. Am Ende waren mit Amelie Blättner und Leonard Seitz sowohl bei den Mädchen als auch den Jungen die roten KKGS-Trikots als erste über den Zielstrich. Großartig! Angefeuert wurden die Sportler auch von den drei komplett ins Stadion gekommenen Klassen 4c, 5d und 6b.

 

Crosslauf 2018
Die Ersten...